Campingplatz PACA » Hautes Alpes Urlaubsreisen

Tourismus in den Hochalpen
Entdecken Sie die Umgebung

Eindrucksvolle Gegenden wie der Queyras und der Nationalpark der Ecrins. Städte mit vielen Sportmöglichkeiten, hochgelegene charaktervolle Dörfer. Ein Kulturerbe, das man über gigantische Pässe erreicht. Auf der anderen Seite der Grenze befindet sich der itanienische Piémont. Wollen sie einen der schönsten Orte der Provence im Südosten Frankreichs kennenlernen? Unser Campingplatz Les Rives du Lac ist für sie da und ermöglicht ihnen, unsere herrliche Region zu erforschen.Sie werden die Städte und Dörfer unserer Umgebung ins Herz schliessen, manche wegen ihrer Monumente, Märkte und sonstigen Sehenswürdigkeiten, andere einfach nur wegen ihrer speziellen Atmosphäre.

Zu sehen in den Hautes-Alpes

Das Département der Hautes-Alpes ist vorwiegend Bergland mit Gipfeln bis zu 3000m, und selbst über 4000m (Barre des Ecrins). Gap ist sogar die höchstgelegene Präfektur Frankreichs. Diese geographische Lage bietet aussergewöhnliche Landschaften wie zum Beispiel den Nationalpark der Ecrins. In den Hautes-Alpes, zwischen Briançon und Embrun, dem Dévoluy und Gap können sie zu Fuss,zu Pferd, mit dem Auto oder Fahrrad herrliche Naturlandschaften entdecken.

Vom Campingplatz Les Rives du Lac aus können sie in den Nachbardörfern und -städtchen wie Sisteron,Esparron, Vitrolles, Montmaur, La Beaume oder Laragne Montéglin flanieren.
Erforschen sie die Vauban Zitadelle in Briançon. Verweilen sie in der Kathedrale Notre-Dame-et-Saint Arnoux in Gap.
Bewundern sie die Architektur des Fort Queyras, der Abtei Notre-Dame von Boscodon, des Fort du Randouillet und der Kapelle Saint-Jean von L’Argentière-la Bessée.
Besuchen sie das historische Museum der Region Hautes-Alpes und das Muséoscope vom See in Serre-Ponçon.

zu sehen in den Hochalpen

Was tun in den Hautes-Alpes?

Sie denken vielleicht, dass es für sie jetzt keine neuen Überraschungen mehr gibt? Stellen sie sich jedoch die südlichen Alpen von oben gesehen vor, und zwar in einem Hängegleiter. Diese von der Natur gesegnete Gegend ist der ideale Ausgangspunkt für sportliche Ferien. Wandern, Radfahren, Rafting, Kanu, Kajak, Klettern, Bergsteigen, Potholing, Reiten….Jede ihrer Lieblingsaktivitäten ist möglich, angefangen bei der Erklimmung der Pässe Galibier und Izoard mit dem Rad, bis zu einem Spaziergang am Seeufer von Serre-Ponçon. Ein Besuch in Gap, Präfektur der Region, gehört,, unter anderen, unbedingt zu ihrem Ferienaufenthalt.

escalade hautes alpes
Horizontal blättern

Geschmack im Herzen der Provence

Die Hautes-Alpes mit ihren Schneegipfeln und Lavendelfeldern. Ganz in der Nähe des Campingplatzes befinden sich viele biologisch kultivierte Felder. Sie können die Brennereien besichtigen und die verschiedenen Öl-und Crèmesorten der Hersteller testen. Etwas südlicher erreichen sie das berühmte Hochplateau von Valensole mit seinen endlosen Lavendelfeldern. Dann überqueren sie die Durance und befinden sich mitten im Luberon, dem provençalischen Colorado, mit seinen provençalischen Dörfern. Sie sind jetzt in unmittelbarer Nähe von Marseille, die kosmopolitischste und faszinierendste Stadt Frankreichs.! Versäumen sie auf keien Fall eine Kajakfahrt in den Calanques von Cassis. Sind sie nun während ihres Urlaubs zu einem Ausflug ins Herz der Provence bereit?
Starten sie in die Berge, ins Dévoluy Massiv und den Haut Buech, dann die kurvigen Schluchten der Méouge hinunter, ein unumgängliches Badeziel inmitten der Provence.
Baden sie im Ambiente provençalischer Dörfer, besichtigen sie mit ihren Kindern die verschiedenen pädagogischen Bauernhöfe oder besuchen sie die zahlreichen regionalen Handwerker.

das Herz der Provence kosten
Tarife Karte Broschüre Reiserücktrittsversicherung
adipiscing quis, massa ultricies ut Donec luctus ipsum mattis in ante.